Aloha, es ist viel los gerade, in den inneren Welten und in den äußeren Welten. Ich spüre auch, dass ich gerade müde bin und mich sehr auf den Urlaub freue. So sehr ich es liebe, was ich tue und was ich in die Welt tragen darf, so sehr spüre ich auch, das ich Zeiten für Rückzug und Träumen benötige. Ende nächster Woche geht es los. München und Italien rufen. Am meisten freue ich mich darauf, einfach im Garten zu sitzen, ein schönes Buch zu lesen, etwas malen, träumen, schlafen – das süße Nichtstun zelebrieren. Kleine, einfache Spaziergänge durch die Umgebung mit Freund und Hund. Abends dann ein Glas Wein und ein paar Nudeln mit frischem Öl und Parmesan – perfekt.
Ich sehne mich so sehr danach, mich nicht anzustrengen und es einfach fließen zu lassen. Das ist ein Geschenk an mich selber.

Mein Freund wünschst sich dagegen viel Bewegung, Power, die Berge – wunderbar für ihn und ich denke, er wird es genießen, sich dort auszutoben, während ich im Garten träume. Denn ja, das ist möglich – zusammen Urlaub machen und doch auch Zeit für sich zu haben und dem, was einem selber Spaß macht. Ihn aufzufordern im Garten mit mir zu sitzen, wäre genauso frustrierend, als wenn ich mit ihm in die Berge müsste. Oh, ich liebe die Berge und auch mich dort zu bewegen. Aber nicht gerade, jetzt liegt der Fokus auf Ausruhen.
Abends dann zusammen treffen, jeder zufrieden und gestärkt, gemeinsam etwas machen … kann es Schöneres geben?

Ja, es ist möglich, das jeder für sich sein darf und dann auch wieder gemeinsam.

Im Urlaub werde ich sicher auch mein Aloha Kreativ-Flow Journal mitnehmen. Dieses Buch zu schreiben, hat mir noch mal eine heilsame Sicht auf mich und meinen Körper geschenkt. Vieles ist mir noch mal ganz klar bewusst geworden. Das Buch jetzt noch mal zu füllen, wird wieder etwas bewegen. Alles darf, nichts muss.

Und da Selbstliebe und den eigenen Körper zu schätzen und zu achten heilsam ist, für ein glückliches Leben, habe ich Dir hier noch mal ein paar bunte Ideen zusammen gestellt:

Verwöhne Dich, Deinen Körper

  • Bürste Deinen Körper mit einer weichen Körperbürste trocken ab, bevor Du duscht.
  • Mische Dir ein Salz-Peeling, um Deine Haut und Deine Energie zu reinigen und zu erneuern.
  • Creme Dich mit einer Creme für Deinen Hauttyp ein, vor allem Knie, Ellenbogen und Füße, um Dich strahlend zart für den Sommer zu machen.
  • Iß, was Dir schmeckt und was Du gut verträgst. Hole Dir Inspirationen überall, doch dann spüre in Dich, ob es Dir bekommt, wie Deine Energie danach ist. Finde so immer mehr zu dem, was Dir und Deinem Körper wirklich gut tut.
  • Trinke viel Wasser und frische Kräutertees. Ich persönlich liebe ja grünen Tee.
  • Tanze wild und ausgelassen. Morgens nach dem Aufstehen ist eine tolle Zeit dafür und immer dann, wenn Du Dich müde fühlst. Wenn Du Kinder hast, tanze mit ihnen ein paar Minuten. Du wirst merken, wie sich die Energie direkt hebt.
  • Kaufe Dir einen bunten Strauß Blumen.
  • Mache Dir Deine Hände in frischer Erde schmutzig.
  • Lache viel.
  • Stecke Dir Blumen ins Haar.
  • Spiele mit Kristallen und Steinen.
  • Schaue Dir einen Sonnenaufgang an.
  • Schreibe ein Gedicht. Fange ein Journal an.
  • Male wild in Deinem Journal, einfach Kritzel-Kratzel und lass Dich überraschen, was geschieht.
  • Springe in Pfützen. Lass Dich vom Regen rein waschen.
  • Halte Dein Gesicht in die Sonne. Lass Wind Dein Haar zerzausen.
  • Schaukel in den Himmel hinein.
  • Gehe in der Natur spazieren.
  • Lies ein schönes Buch.
  • Singe laut und fröhlich.
  • Triff Dich mit Freunden und Familie.
  • Gönne Dir stille Zeit für Dich.
  • Lache über Dich selbst.
  • Schütte Sekt in Deinen Bauchnabel. Finde jemanden, der den Sekt wegküsst.
  • Küsse viel. Luftküsse zählen auch, auch an Dich selber.
  • Umarme Dich, umarme das Leben.
  • Entdecke lachende Kinderaugen. Spiele mit Tieren.
  • Trage etwas Buntes. Sei bunt.
  • Zünde Kerzen an. Entfache Dein Feuer.
  • Meditiere. Deine Reise ins Innere ist voller Magie.
  • Lausche schöner Musik. Schwinge Dich auf die Melodie in andere Welten.
  • Hab Spaß.

Rezept für ein wundervolles Körperpeeling

250 g Meersalz mit 5 Eßl. Lavendelblüten oder Kamillenblüten und 4 Eßl. Mandelöl oder einem anderen feinen Öl vermischen.
In schöne Gläser füllen und mit Bändern und Perlen dekorieren.
Das Peeling auf die feuchte Haut auftragen, einreiben und abduschen.
Ein wundervolles Hautgefühl genießen. Eine schöne Idee auch zum Verschenken.

Komme in die Liebe zu Dir

Und wenn Du noch etwas mehr in die Liebe zu Dir und Deinem Leben eintauchen möchtest. Dann sei noch beim Aloha Kreativ-Flow, der am 2. August startet, mit dabei. Du kannst den Flow auch später machen. Die Anmeldung bleibst bis zum 3.8. offen und schließt dann wieder bis zum Herbst.

Urlaubs-Feeling

Wenn Du Dir noch etwas aus meinem Shop wünschst, bis zum 4.8. versende ich noch Pakete, danach erst wieder ab dem 23.8. nach meiner Reise. 😃

Und so wünsche ich Dir ein achtsames Wochenende in Deinem Sein,
unterschrift-lachs