Ein weicher Wimpernschlag und wir sind schon im Oktober. Ich bin so dankbar über die Jahreszeiten, ich liebe die Veränderung in der Natur, wie die Blätter sich in Feuerfarben wandeln, Bäume ihr Kleid abschütteln und uns und unseren Weg einen weichen Teppich schenken. Überall gibt es satte, füllige Farben, dann und wann umhüllt von mystischem Nebel und kühlen Wassertropfen. Es wird stürmischer draussen – für mich eine Einladung sanfter im Inneren zu werden. Momentan ist es morgens bei uns sehr gedämpft, so als bräuchte der Tag länger um sich zu zeigen. Statt Yogamatte kuschle ich mich gerade lieber noch ein wenig länger ins weiche Bett und das ist so fein. Rituale sind wundervoll, wenn wir sie selber bestimmen und uns nicht durch die Rituale bestimmen lassen. Und mein Hauptgedanke, mir morgens Zeit zu schenken und zu gönnen, ist immer noch da. Die Morgenträume sind so intensiv. Über den Tag schreibe und male ich immer wieder in mein Tagebuch. Journal-Art ist etwas, was mein Herz so sehr bewegt und meinen Körper und meine Seele heilt. Weißt Du schon, dass ich einen ganz zarten und fließenden Online-Kurs kreiert habe? So schön, hier im Herbst einzutauchen. Du kannst jederzeit starten und hast unendlich viel Zeit.

Ich bin in ganz zarter Freude auf das Wochenende. Es gibt am Samstag einen zauberhaften Retreat mit weichen Wasserfarben und poetischen Gedanken, der ausgebucht ist.

Für Sonntag, den 08.10.2017 sind noch Plätze im Herzensträume Retreat frei. Ist einer für Dich?

Lass Dein Herz Dich führen. Gestalte ein Herzensbuch oder ein Herzensbild der Sinne – sinnlich, poetisch, heilsam berührend. Damit Deine Herzensträume wahr werden können.

Gleich geht es mit meiner Hündin zur Impfung. Ich habe fröhlich und spontan Holland gebucht und wir fahren am Montag bis Sonntag an die See. Gedanken frei pusten, Salz auf der Haut schmecken, Sandburgen bauen, neue Wege entdecken, in Wolken träumen und mit den Wellen atmen. So versende ich auch ab dem 9.10 bis zum 15.10. keine Pakete – danach wieder mit viel Liebe und Freude.

Oh und dann gehe auch bald meine neuen Orakelkarten in den Druck, es wird ganz poetisch und träumerisch. Helle Freude und ganz viel Kribbeln begleitet mich da gerade. Eben habe ich die bunten Säckchen freigegeben und die Karten werden gerade noch x-mal Korrektur gelesen. So viel Liebe und Aufmerksamkeit steckt in jedem Detail

Lass Dich vom Oktober küssen. Ich gestalte in den nächsten Tagen noch mein Poesie-Board für den Monat. Ich liebe die bunte Ausschau und das Eintauchen in goldene Möglichkeiten.

Was wünschst Du Dir von Oktober?
Welche Fülle entdeckst Du?
Welche Wunder schenken sich Dir?
Auf welchem Teppich magst Du wandeln?
Wonach sehnt Deine Seele sich gerade?

Hab eine Zeit voller Wunder.