ich war etwas still beim Schreiben an Dich und auch auf Social Media weniger unterwegs. Seit vielen Wochen befindet sich mein Körper und meine Seele auf inneren und äußeren Heilwegen. Und es liegt noch viel Weite vor mir. Manchmal ist es ganz ruhig, wie an einem sanften See, so klar und so sanft. Manchmal toben Stürme, die an mir zerren und mich zu Boden reißen. Manchmal treibe ich dahin, im Wasser, einfach nur schwebend und leicht. Manchmal atme ich in tiefer Dunkelheit, rieche die Erde und altes Laub. Und manchmal weine ich, um alte Verkrustungen zu lösen. Und dann kommt wieder das Lachen und ja, der Frühlings ist da. Hoffnung und Liebe.
Welchen Namen es hat, ist unwichtig, wichtig ist, immer wieder zu sich selber ja zu sagen und den Fokus immer wieder bewusst zu setzen. Wunden mit Zartheit berühren und in Kraft wandeln. Aufzustehen. Langsame Schritte zu gehen, stehen zu bleiben, sich umzuschauen. Das Leben wahrzunehmen. Das Wunder, welches uns umgibt. Die Natur ist gerade das reinste Wunder. Wie von Zauberhand war es in einem Moment noch trostlos und karg und dann ergießen sich die Blüten ins Leben, hell und strahlend. Samen, die so lange im Dunkeln vertraut haben, öffnen sich, explodieren in heller Farbenpracht. Wie riecht das Glück für Dich? Welche Farbe hat die Freude heute für Dich?

Seine eigene Medizin finden, ist heilig und wunderschön. Ja, jeder kann das. Du auch. Mache Dich auf dem Weg.
Der April singt vom Neubeginn, Abenteuern und lichtvollen Tagträumen. Oh ja, wie wäre es, sich öfter in diesem Monat das Träumen zu schenken? Am Tage, so leicht, so duftend, wie weißes Musselin im Frühlingswind. Öffne Dich Deinen Träumen, Deiner Vision. Spüre, wie hell Du es erkennen kannst. Ja, Samen Deiner Träume in die Erde legen. Vertrauen. Liebe schenken und Geduld. Sie werden blühen, überraschend und genau zum richtigen Moment. Frühling und Sommer schenken unendliche Zeit. Schreibe Deine Gedanken auf. Male Blumen drumherum. Tippe Deine Hände in Erde, in Wasser, in Farben, in einen Hefeteig. Spüre das Leben. Fließe mit dem Leben. Schenke Dir selber Zauberzeit. Wage etwas Neues.

Mein Herz singt noch vom ersten Ausbildungswochenende der Seelenmagie-Ausbildung: Innere Reisen Guide. So ein heilsamer Kreis hat sich gefunden, so viele Samen wurden in die Erde gelegt, Blüten entdeckt, Blumen geschenkt. Alte Krusten durften sich lösen und wurden zart mit Gold geehrt. Das Seelenlicht ist heil. Und drumherum haben wir Liebe gewebt, Hoffnung und Frieden. Jede hat ihre Medizin entdeckt.
Und ich freue mich auf weitere Medizin-Poesien in der Seelenmagie-Ausbildung: Rituale und Alltagspoesien im Mai. Der Mai, der uns zum Tanzen und Hüpfen einlädt, neue Lieder singen lässt. Ein wundervoller Monat, um Rituale und Alltagspoesien für Dein Tun zu erleben. Es werden wieder die richtigen sich zusammen finden, um Geschichten zu teilen und zu heilen.

Und jetzt treten wir bald aus dem März bewusst in den April. Nehmen die Stürme mit und den Sonnenschein. Gehen in Nebeln spazieren und lassen uns von den mutigen Blumen verzaubern, die als erstes ihre Köpfe aus der Erde strecken, sich dem Leben öffnen. Strahlen und funkeln. Zartheit und Hingabe. Frische Farben und Lichter. Den ersten Tee oder Kaffee morgens am geöffneten Fenster oder direkt draussen trinken. Die warme Tasse in der Hand, ein kuschliges Tuch um die Schulter. Geborgen und gleichzeitig so frisch und klar. Tief Atmen und das Leben begrüßen. Die Arme weit strecken. Eine Melodie summen, sich vortragen lassen, reisen. Innen und Außen.

Welche Wunder möchtest Du im April entdecken?
Welche Medizin lädst Du ein?

Ganz viele Glücksperlen für Dich.
Deine Sandra

unterschrift-lachs

Seelenmagie: Rituale und Alltagspoesien Guide

Innere Seelenlandschaften und Bilder erkunden, Grenzen auflösen.
Heilsame Licht- und Schattenarbeit entdecken.
Wunden in Kraft wandeln.
Wünschen Hoffnung schenken.
Entdecke mehr >>

Seelenmagie: Kreative Muse Guide

Innere Seelenlandschaften und Bilder erkunden, Grenzen auflösen.
Heilsame Licht- und Schattenarbeit entdecken.
Wunden in Kraft wandeln.
Wünschen Hoffnung schenken.
Entdecke mehr >>

Seelenmagie: Innere Reisen Guide

Innere Seelenlandschaften und Bilder erkunden, Grenzen auflösen.
Heilsame Licht- und Schattenarbeit entdecken.
Wunden in Kraft wandeln.
Wünschen Hoffnung schenken.
Entdecke mehr >>