MORGENERWACHEN – Ein Geschenk an Dich!

Dieses feine Online-Retreat ist ein herzliches Geschenk an Dich.

Um mich kennenzulernen, die Qualität der Materialien zu entdecken und um für Dich etwas Wundervolles zu entdecken.

Dieses Retreat schenkt Dir einen Einblick in den Farben der Heilung Online-Retreat (welches noch mal viel umfangreicher ist :-)) und Du bekommst gleichzeitig die Möglichkeiten die Hingabe und Leidenschaft zu spüren, die ich Dir in allen meinen Online-Retreats gebe. Tauche in die Videos ein, lass Dich in der inneren Reise/Meditation in Deine innere Welt führen und gewinnen zauberhafte Impulse.

Mit viel Wert auf Schönheit, Anmut, Zauber, Leichtigkeit, Freiheit und Freude!

Morgenerwachen

Erwache in Deinem Licht. Packe Deine Geschenke des Lebens aus.

Willkommen.

Ich freue mich so sehr, dass Du hier bist und wünsche Dir viel Freude mit dem Farben der Heilung-Beispiel.
Dieses Beispiel schenkt Dir einen kleinen Einblick, welche Elemente Dich in diesem Kurs erwarten. Lausche in Dich hinein und lass die Texte und Videos auf Dich wirken. Wenn sie Dich berühren, erwartet Dich noch viel mehr in Deinem Jahr der Heilung.

Fühle Dich inspiriert, beflügelt und wach.
Habe einen strahlenden Morgen in Deinem Sein,
von Herzen,
unterschrift

Sweet-Spot

Besondere Kraft hat der Morgen und unsere Art, den Tag zu beginnen.
Hier entscheidet sich oft, wie der weitere Tag verlaufen wird. Es macht einen Unterschied, ob Du frisch und voller Lust auf den Tag aus dem Bett springst oder Dich demotiviert und lustlos aus den Federn quälst.
Und ja, ich weiß selber, wie kuschelig der Morgen im Bett ist, gerade wenn es draußen noch dunkel und kalt ist.
Ich weiß aber auch, dass Wecker weiterstellen auch nicht die Stimmung anhebt. Auch wenn wir uns das in dem Moment gerne selber einreden wollen.
Meistens ist eher das Gegenteil der Fall. Es wird hektischer und in solchen Momenten verschütten wir dann noch gerne den ersten Kaffee am Morgen auf die einzig saubere Bluse.

Die Veränderung beginnt in unseren Gedanken. Neue Gedankenwege zu gehen, benötigt Zeit und Geduld. Doch wenn wir damit anfangen, kommen mehr und mehr stärkende und nährende Gedanken hinzu. Das geschieht von ganz allein, je öfter Du Dich den schönen Dingen bewusst zuwendest. Kleinigkeiten machen hier schon den Unterschied. Schreibe jeden Abend etwas auf Deine Guten-Morgen-Liste. Etwas, was Dir wirklich Freude bereitet. Das können ganz einfache Dinge des Lebens sein. Wichtig ist, es soll Dir Freude bereiten und einen genussvollen Start in den Tag schenken.

Entwickle Freude daran, ein paar Minuten eher aufzustehen – für Dich … für eine schöne Frisur, ein strahlendes Make-Up, eine Seite lesen in Deinem Lieblingsbuch, Zeit für Meditation und sanfte Bewegung, eine Bürstenmassage, ein duftiges Bad, …

Es macht einen Unterschied, so in Deinem Tag anzukommen oder gestresst und unter Zeitdruck, bei dem dann auch die Socken mal wieder nicht zu finden sind und der Autoschlüssel sich auch versteckt.

Kommst Du in Deinem Morgen lustvoll an, kommst Du auch bei Dir an. Öffne Deine Sinne.

Erwache in Deinem Licht

Mind-Spot / Inspiration-Spot

Beginne Deinen Morgen mit Dir und Deiner Freude auf den Tag.

  • Erlaube den kleinen Dingen, großartig zu sein.
  • Beginne den Tag damit, mindestens 3 Dinge aufzuschreiben oder gedanklich zu sehen, für die Du dankbar bist.
  • Lege Deine Lieblingsmusik auf und tanze dazu durch die Wohnung.
  • Höre auch im Badezimmer Musik, die Dich erfreut.
  • Entzünde eine (Duft-)Kerze im Bad und eröffne Deinen eigenen Home-Spa.
  • Ziehe eine Farbe an, die Dir an diesem Tag besonders gut tut.
  • Warum den Tag nicht einmal mit einem wundervollen Schaumbad starten?
  • Du darfst auch äußerlich glänzen, ein schönes Schmuckstück, ein bisschen Goldpuder, spüre die Energie, die davon ausgeht und erfreue Dich daran.
  • Lächle Dich im Spiegel an. Schenke Dir Küsse. Lass es prickeln.
  • Gehe ein paar Meter zu Fuß, tanke die frische Energie der Luft – jedes Wetter hat seine spezielle Qualität.
  • Nimm Dir bewusst Zeit für Deinen Kaffee oder Tee. Nimm den Duft wahr, genieße mit allen Sinnen.
  • Stelle Dir selber frische Blumen hin.
  • Segne Dich und Deinen Tag.

Rituale

Rituale helfen uns, einen Fokus zu setzen, uns zu besinnen und zu zentrieren. Durch Rituale gelangen wir wieder in die eigene Schöpferkraft. Welches Morgenritual kannst Du für Dich schaffen, um den Tag mit Freude zu beginnen?

Bewegung

Wecke Deinen Körper auf, wecke Deine Sinne auf. Bewegung schenkt uns Energie, jede Zelle unseres Seins kommt in Schwingung. Spüre, welche Art der Bewegung Dir besonders gut tut. Ich liebe Yoga, doch auch hier variiere ich nach Gefühl, mal ganz sanft und langsam, mal dynamisch und kraftvoll. Finde die Bewegung, die Dich inspiriert und erfreut und wandle sie nach Deinem Gefühl ab. Nur weil Du bisher jeden Tag die 10 km unter einer Stunde gelaufen bist, musst Du das nicht immer tun. Höre immer mehr auf Dein Gefühl. Fließe mit dem Flow. Dadurch erwachst Du auch auf anderen Ebenen.

Frische

Atme bewusst Klarheit und Frische ein. Nimm Dir einen Moment Zeit, tief und frei zu atmen. Stelle Dir vor, wie mit jedem Atemzug alle Zellen von Dir sanft geweckt und berührt werden und wach und hell werden.

Ich hoffe dieses feine Online-Retreat hat Dir viel Freude geschenkt,
so wie es mir Freude gemacht hat, dieses Retreat für Dich zu gestalten.

Melde Dich jetzt zum Farben der Heilung Online-Kurs an.

Farben der Heilung