Es gibt einen wundervollen Satz, der mich gerade in meinem Leben und meinem Business begleitet: „Einzigartigkeit wird durch das Unperfekte geschaffen.“
Was geht Dir durch den Kopf, wenn du das liest? Vielleicht „Wer will schon etwas mit Fehlern haben?!“ oder „Jeder möchte doch gerne perfekt sein.“ oder auch „Wie kann etwas besonders sein, wenn es einen Makel hat?“ Ja, für das Unperfekte braucht es sicherlich ein bisschen Mut. Es bedeutet, umdenken zu können, sowohl im Umgang mit Dir selbst, aber auch in Deinem Business.

Was gibt es an Dir, was „unperfekt“ ist? Deine lockigen Haare, die doch eigentlich viel lieber glatt sein sollten? Deine Zahnlücke, für die Du Dich beim Lächeln schämst? Oder sind es die Sommersprossen in Deinem Gesicht? Jeder hat wohl die eine oder andere Stelle, über die er im Spiegel lieber schnell hinwegsieht. Aber sind es nicht genau die Stellen, die Dich besonders machen? Es ist das, was meist in Erinnerung bleibt bei den Menschen, die Du in Deinem Leben triffst. Frage Dich selbst, welche Menschen, die Du vielleicht auch nur flüchtig getroffen hast, in Deinem Gedächtnis geblieben sind. Vielleicht die Frau, mit dem sehr lauten, herzlichen Lachen? Oder der Mann, mit den großen Geheimratsecken auf dem Kopf? Es sind die Ecken und Kanten, die Dich besonders machen und durch die Du einzigartig bist! Sieh Dich beim nächsten Blick in den Spiegel mit anderen Augen an und schaue einmal bewusst und wohlwollend auf die Stellen an Deinem Körper, die Du eigentlich nicht magst. Denke liebevoll an die Charakterzüge, die Du zu gerne ablegen würdest. Vielleicht Deine Schüchternheit oder Deine Zartheit. So wie es ist, ist es genau richtig. Wäre es perfekt, wärst Du nicht Du, es wäre nicht einzigartig. Doch so bist Du etwas ganz Besonderes. Erlaube Dir immer mehr, diesen Gedanken anzunehmen.

Und das einzigartig Unperfekte gibt es auch in Deinem Business. Es muss nicht alles bis in den letzten Winkel perfekt durchdacht und umgesetzt sein. Denn das führt meist dazu, dass Du es gar nicht oder erst nach einem großen zeitlichen Vorlauf, schlimmstenfalls sogar zu spät umsetzt. Du kommst ins Stocken, bist vielleicht frustriert, was sich letztendlich auch auf Dein Business und Deine Kunden übertragt. Träume und bringe Deine Idee in die Welt, nachdem Du sie kritisch hinterfragt hast. Doch verrenne Dich nicht im Perfektionismus. Ein kleiner Makel, Ecken und Kanten machen Deine Idee vielleicht zu einer wertvollen Schönheit, zu einem Unikat. Ich bin diesen Weg in den letzten Monaten gegangen und habe für mich gelernt, dass etwas, was für mich vielleicht unperfekt ist, für einen anderen zum wertvollsten Schatz wird. Und wenn ich es dann ein zweites Mal mache, kann ich die vermeintlichen Kanten entfernen – vielleicht lasse ich sie aber auch einfach so, denn Einzigartigkeit wird durch das Unperfekte geschaffen.

Ersticke Deine Ideen nicht durch das Streben nach Perfektion. Betrachte sie liebevoll und wertschätzend, so wie Du Dich im Spiegel betrachtest. Erlaube Dir, sie anzunehmen und auf die Welt zu bringen, damit Deine Kunden sie erleben können. Aus den kleinen Makeln, die Du siehst und aus dem Feedback Deiner Kunden, wächst vielleicht schon Deine nächste Idee.

Wünschst Du Dir einen Impulsgeber für Dein Business? Inspiration, um Deine Ideen zu erwecken und strategisch auf die Welt zu bringen? Tauche mit dem Sitara Business Flow Kreativ-Buch und der lichtvollen Online-Begleitung in Dein Business ein. Finde Deinen Flow und erwecke den Spirit in Deinem Unternehmen.
Festige den Boden, auf dem Du Deine Ideen und Träume aussäst.
Pflanze zarte Lichtsamen und lass daraus immer wieder Herzblüten wachsen, die Deine Kunden bezaubern.
Bringe Dein Business mit Deinem Inneren zum Strahlen und habe selber Freude daran.
Du kannst ein Paradies für Deine Kunden schaffen, denn alles liegt in Dir – es braucht manchmal nur einen kleinen Impuls.

Von Herzen, Deine

unterschrift-lachs